ZANDERSCHRECK RUTEN

Die Zanderschreck - und am Ende macht `s "TOCK"!

Die Zanderschreckruten in ihren drei Ausführungen decken die nachfolgend aufgeführten Angelarten ab. Mit der:

  • Zanderschreck 2,75 kannst du in großen Flüssen mit Gummis in 10-16 cm und Jigköpfen bis 35 g auf kapitale Zander fischen. Mit ihr sind weite Wurfdistanzen ganz einfach zu erreichen. Starke Strömungen wie in der Elbe oder im Rhein sind für ihr starkes Rückgrat eine Leichtigkeit.

  • Zanderschreck 2,55 hast du den perfekten Begleiter, wenn du mit Gummis bis 13 cm und Jigköpfen bis 20 g an mittleren Flüssen oder Kanälen angeln möchtest. Die Paradedisziplin für die 2,55 ist jedoch das Hardbaitfischen auf Zander!

  • Zanderschreck 2,25 bist du bestens für das Vertikalfischen vom Boot gerüstet. Ihre Besonderheit ist, dass du keinen BC-Rollenhalter hast, sondern sie von uns für das Angeln mit Statiönärrolle konzipiert wurde. Da ihr Griff länger ist als bei einer BC-Rute, kannst du sie auch als normale Spinrute nutzen.

 

 

 

 

Die  Zanderschreck erhält ihre schnelle Spitzenaktion durch das Inverse-Carbon, das im Spitzenteil mit 30 und im Handteil mit 40 Tonnen gepresst wurde. Damit spürst du jeden "Tock" und jeden Biss sofort.

 

Die Zanderschreck hat oberhalb ihres Rollenhalters ein kurzes Stück EVA (Duplongriff), damit du bequem deinen Zeigefinger zur Bisserkennung auf den Blank legen kannst.

Wir haben uns bei der Zanderschreck ganz bewusst gegen einen geteilten Duplongriff im unteren Bereich des Handteils entschieden und dafür ein tailliertes, ergonomisch geformtes Griffstück designt. Damit hast du eine viel bessere Unterarmauflage und dein Rutenblank wird beim Ablegen auf Steinpackungen vor dem üblichen Zerkratzen geschont.

 

Art.nr. Länge      Transport-   länge Wurf-gewicht     Gewicht   Beringung     UVP/€
F-7000-225    2,25 m 1,16 m 5-35 g 157 g 6+1 109,95
F-7000-255 2,55 m 1,32 m 15-45 g 182 g 7+1 115,95
F-7000-275 2,75 m 1,42 m 20-60 g 207 g 8+1 119,95

 

... und am Ende macht `s "TOCK"!

Druckversion Druckversion | Sitemap

© 2020 FREIWILD KÖDER. Alle Rechte vorbehalten.